Get Artgemässe Nutztierhaltung und ökologisch orientierte PDF

By Prof. Dr. E. Boehncke, PD Dr. D. W. Fölsch, Dr. L. Gozzoli, Dipl.Ing.-Agr. ETH R. H. Hauser, Dr. H. U. Huber, Dr. E. Haferbeck, Anita Idel Tierärztin, Dr. E. von Loeper, Dr. D. Marx, M. Buchholz, Dr. Glarita Martin, Prof. Dr. H. Priebe, Dr. A. Steiger, Pr

ISBN-10: 3034852711

ISBN-13: 9783034852715

ISBN-10: 3764323302

ISBN-13: 9783764323301

Auswirkungen intensiver Tierproduktion auf ökologische Systeme.- Über die Ökonomie des sorgsamen Umgangs mit Tieren und Landschaften.- Voraussetzungen einer Integration ökologisch orientierter Tierhaltung in die Gesamtstruktur der Landwirtschaft.- Die Prüfung und Zulassung von Aufstallungssystemen und Stalleinrichtungen in der Schweiz.- Verbesserungsmöglichkeiten der Haltung junger Schweine im Sinne der Tiergerechtheit anhand der Untersuchungen von Einflussfaktoren auf das Verhalten.- Hühnerhaltung — Eine Herausforderung.- Ökomorphologie von Hochleistungshennen — eine Untersuchung an Skeletten aus Batterie- und Bodenhaltung.- Tretmist — eine tiergerechte Haltungsform für Rindvieh.- Pelztierzucht aus ökologischer und tierschutzrechtlicher Sicht.- Gentechnik in der Tierhaltung - Wie sehen die Nutztiere von morgen aus? -.- Die Rechtsverordnungen zur Nutztierhaltung im Spannungsfeld von Verfassungsrecht und europäischem Wettbewerbsrecht.

Show description

Read or Download Artgemässe Nutztierhaltung und ökologisch orientierte Landwirtschaft PDF

Similar german_12 books

20. Hämophilie-Symposion Hamburg 1989: Verhandlungsberichte: - download pdf or read online

Inhaltsübersicht: I. Therapiebedingte Virusinfektionen bei Hämophilen - 1. Verlauf der HIV-Infektion - 2. Hepatitis C (Hepatitis Non A/Non B) - three. Parvovirus-Infektion - II. Molekulargenetik der Hämophilie und des von Willebrand-Syndroms - III. Neue Konzentrate der Gerinnung und Fibrinolyse - IV. Erstmanifestation angeborener Hämostasestörungen - V.

Selbststeuerung in der Forschungsförderung: Das by Friedhelm Neidhardt PDF

I. Einleitung: Über den Systemzusammenhang der Forschungsförderung. - II. Das Beispiel der Deutschen Forschungsgemeinschaft. - 1. Das Untersuchungsobjekt. - 2. Das Untersuchungsprogramm. - III. Anträge und Bewilligungen. - 1. Anträge und Antragsteller. - 2. Mittelbewilligungen und Geförderte. - IV. Die Rolle der Gutachter.

Additional info for Artgemässe Nutztierhaltung und ökologisch orientierte Landwirtschaft

Sample text

28 Es ist ohne weiteres einleuchtend, daB die Gesellschaft nur im Fall 1 einen unmittelbaren Nutzen aus dem technischen Fortschritt zieht. In allen anderen Fallen ist der gesellschaftliche Nutzen produktivitatssteigemder Fortschritte Null oder nahezu Null. Die Wirtschaftsgeschichte zeigt, daB freigesetzte Arbeitskrafte, um die es bei der Ermittlung des Wertes des Struktureffektes in erster Linie geht, langfristig immer eine andere Verwendung finden, die in einer Steigerung des Sozialprodukts ihren Niederschlag findet.

Die Steigerung der Produktivitat, auf die aIle ForderungsmaBnahmen mehr oder weniger ausgerichtet waren, gerat mit der UberschuBbildung in zunehmende Konflikte. 2. Die weite Verminderung landwirtschaftlicher Betriebe und Arbeitskrafte ist angesichts der drohenden Entleerung landlicher Gebiete und der allgemein zunehmenden Arbeitslosigkeit hOchst problematisch. 3. Die immer deutlichere Gefahrdung von Landschaft, Naturhaushalt und Qualitat der Nahrungsmittel flihrt zu wachsender Krititk an den modemen Produktionsmethoden.

Einer Konzentration in der bodenunabhangigen Tierhaltung entgegenzuwirken" (Ziff. 130). 4. "Agrar- und Ernahrungspolitik ist eine Politik flir den gesamten landliehen Raum". Sie dient der "Sehaffung gleiehwertiger Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie der Erhaltung der Kulturlandsehaft" (Ziff. 130). 5. "In einem Land mit dichter Besiedlung und hoehentwickelter Industrie ist es besonders wiehtig, daB der Naturhaushalt intakt bleibt und Gefahren flir Pflanzen- und Tierwelt abgewehrt, die natiirliehen Lebensgrundlagen erhalten und gesichert werden" ...

Download PDF sample

Artgemässe Nutztierhaltung und ökologisch orientierte Landwirtschaft by Prof. Dr. E. Boehncke, PD Dr. D. W. Fölsch, Dr. L. Gozzoli, Dipl.Ing.-Agr. ETH R. H. Hauser, Dr. H. U. Huber, Dr. E. Haferbeck, Anita Idel Tierärztin, Dr. E. von Loeper, Dr. D. Marx, M. Buchholz, Dr. Glarita Martin, Prof. Dr. H. Priebe, Dr. A. Steiger, Pr


by Donald
4.1

Rated 4.79 of 5 – based on 28 votes